Freundeskreis der
Musik­schule Pankow
jetzt Mitglied werden

Der Verein

Die Freude, mit der Schüler aller Altersgruppen an der Musikschule Pankow den Reichtum des persönlichen Musizierens erleben, trägt oft durch das ganze Leben hindurch. Nicht selten erwächst aus dieser Freude am Musizieren auch der spätere Berufswunsch. Um die Musikschule in dieser Arbeit zu unterstützen und zu helfen, dass auch in Zukunft Kinder gefördert werden können, die hochbegabt sind oder der finanziellen Hilfe bedürfen, hat sich der Freundeskreis der Musikschule Pankow e. V. 1992 gegründet.

Mitglied werden

Werden Sie Mitglied im Freundeskreis der Musikschule Pankow e. V.

Unterstützen

Unterstützen Sie eine wichtige und schöne Arbeit.

Helfen

Helfen Sie, die Breite musikalischer Betätigungen auch in der nächsten Generation zu sichern.

Unsere Ziele

Ziel unseres Vereins ist es, die Arbeit an der Pankower Musikschule Béla Bartók zu fördern. Wir wollen neben einer soliden musikalischen Ausbildung im Einzel- und Gruppenunterricht sowie in Kursen den Kindern das gemeinsame Musizieren ermöglichen und ihnen somit eine sinnvolle Freizeitgestaltung in Gemeinschaft anbieten. Der Förderung besonders begabter Schüler und Schülerinnen sind wir ebenso verpflichtet, wie der Unterstützung sozial bedürftiger Kinder und Jugendlicher.

Anschreiben an Eltern und Unterstützer

Anschreiben an Musikschullehrerinnen und -lehrer



Engagement

Das seit Jahren gute Abschneiden von Schülerinnen und Schüler der Musikschule beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ steht für die qualitativ sehr gute Arbeit der Lehrer und Lehrerinnen der Schule und für das Engagement der Eltern. Die jährlich stattfindenden Musikschulfeste und das traditionelle Weihnachtskonzert gehören mittlerweile zu den kulturellen Höhepunkten des Bezirks Berlin-Pankow.

Um die Angebotsvielfalt der Musikschule – trotz zunehmender Sparzwänge der öffentlichen Hand – für einen breiten Kreis von Kindern und Jugendlichen aufrechtzuerhalten, sehen wir in der Gewinnung von Mitgliedern, Förderern und in der Einwerbung von Spenden eine unserer wesentlichsten Aufgaben.

Das Ergebnis – 80 bis 140 Kinder und Jugendliche werden jedes Jahr durch den Freundeskreis finanziell unterstützt und gefördert.

Aktuelles aus dem Freundeskreis


Mitglieder des Vorstands

V.l.n.r.: Rainer Papke (Geschäftsführer), Chris Berghäuser (Leiter der Musikschule), Alex Lubawinski (Vorsitzender), Dr. Ulrike Busch-Petersen (Schriftführerin), Torsten Hilse (stellv. Vorsitzender) und Steffi Grunewald (Vertreterin der Musiklehrer/innen)

Projekte

Seit Gründung des Freundeskreises der Musikschule Pankow e. V. konnten Spenden und Sponsorengelder in Höhe von 155.601,00 Euro eingeworben werden, die neben der satzungsgemäßen Förderung der Kinder und Jugendlichen auch für die Anschaffung von Musikinstrumenten ausgegeben wurden, so u. a. für den Erwerb von:

  • 113.000,00 €

    2 Steinway-Flügel

    Durch das Einwerben von hohen Einzelspenden und die Veranstaltung von Benefizkonzerten konnten diese Instrumente für die Musikschule angeschafft werden.
    Standorte: Musikschule und Ratssaal Rathaus Pankow
    rathauskonzerte-pankow.de/pankow-befluegelt

  • 5.500,00 €

    Schlagwerke

    div. Schlagwerke für unser Jugendblasorchester

  • 5.440,00 €

    16 Kinderviolinen

    Der Unterricht an der Violine ist sehr nachgefragt und die im Musikschulbesitz vorhandenen Kinderviolinen reichen nicht aus, um jedem Kind eine Violine zur Verfügung zu stellen. Der Kauf einer Kindervioline übersteigt oft die finanziellen Möglichkeiten der Eltern. Hier hilft der Freundeskreis mit der Bereitstellung von Kinderviolinen aus. Für den Aufbau einer Geigenklasse, die nach der Suzuki-Methode arbeitet, konnten die Instrumente durch eine Einzelspende einer prominenten Unterstützerin bereit gestellt werden.

  • 5.400,00 €

    3 Akkordeons

    Auch der Wunsch, Akkordeon spielen zu lernen, würde oft nicht erfüllt werden können, wenn den Kindern nicht ein solches Instrument zur Verfügung gestellt werden kann. Auch hier hilft der Freundeskreis mit eigenen Instrumenten.

  • Podiumsdiskussion

    Podiumsdiskussion zur Situation und Zukunft der Berliner Musikschulen im Abgeordnetenhaus am 15.03.2012 mit Sandra Maischberger. Damit wurde ein Veränderungsprozess für die Berliner Musikschulen und deren Lehrkräfte angestoßen, der bis heute andauert. Von vormals 5% festangestellten Lehrkräften konnte der Anteil auf zur Zeit 20% Festanstellung gesteigert werden. Bis 2021 wird dieser Anteil dann 25% betragen. Wichtige Meilensteine auf dem Weg zur Qualitätssicherung der Musikschulen in Berlin. Auch die Pankower Musikschule profitiert von diesen neuen Musikschullehrerstellen.

  • Helfen
    Sie mit einer
    Spende!

Spendenkonto

Berliner Sparkasse
IBAN: DE 49 1005 0000 1913 0421 93

Downloads

Anträge für bestehende Förderungsmöglichkeiten können hier heruntergeladen und ausgedruckt werden. Ebenso der Antrag zur Mitgliedschaft in unserem Freundeskreis.

Mitgliedsantrag
Freundeskreis e. V.

Der Freundeskreis der Musikschule Pankow e. V. freut sich über Ihr Interesse an einer Mitgliedschaft. Für die Antragsstellung nutzen Sie bitte folgendes Formular.

Förderantrag
allgemein

Für die Einreichung eines Antrags auf Förderung nutzen Sie bitte dieses Formular. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre Ansprechpartner der Musikschule.

Förderantrag
„Jugend musiziert“

„Jugend musiziert“ ist das renommierteste Musikförderprojekt Deutschlands. Das Formular steht hier zur Verfügung. Wir wünschen viel Erfolg!

Schreiben Sie uns

Wir freuen uns um jede Nachricht, jede Anregung und auch jede Frage, die Sie uns stellen möchten. Schreiben Sie uns.